WE ARE BACK, AGAIN! ALMOST ROUND THREE.

Es geht wieder los, der Kampf um Ruhm und Ehre! 

Für alle die letztes und vorletztes Jahr noch nicht dabei waren, hier eine kleine Erklärung:

SaarWars ist ein Boulderwettkampf zwischen der KBA in Dudweiler und den Rocklands in St. Wendel (NICHT Saarlouis).

Quali

Zu Beginn muss sich jeder Teilnehmer entscheiden für welches Team man gerne starten möchte. (Team KBA oder Team Rocklands)
Im Zeitfenster vom 14/01/17 10:00 Uhr bis 12/02/17 20:00 Uhr müssen die Teilnehmer in beiden Hallen möglichst viele der 140 Qualiboulder abgearbeitet haben (80 in der KBA & 60 in den Rocklands). 
Jeder Boulder hat einen Wert von einem Punkt.
Gelöste Boulder werden vom Teilnehmer auf der Scorecard markiert. 
Die Ergebnisse auf der Scorecard müssen bis Ende der Qualifikationszeit in die Onlineauswertung eingetragen ODER die Scorecard in einer der beiden Hallen abgegeben werden.

Halbfinale

Die besten Teilnehmer der Qualirunde werden in das Halbfinale eingeladen, welches in der KBA ausgetragen wird. 50 neue Halbfinal-Boulder werden über den Einzug ins Finale entscheiden.
Hier gilt der 1000 Punkte pro Boulder / Anzahl der Begehungen Modus.

Finale

Im Finale starten die 4 besten Herren & 2 besten Damen aus der KBA & den Rocklands, so dass 2 Teams mit jeweils 6 Personen entstehen.
Nach einer 10 minütigen Besichtigung der 6 Final-Boulder wird vom jeweiligen Team entschieden, wer an welchem Final-Boulder starten wird. 
Für die Punktverteilung im Finale entscheidet in erster Priorität der erreichte Griff, danach die Anzahl der Versuche. Für ein Top beim ersten Versuch gibt es 10 Extrapunkte direct in your face.

Facts

- Quali 14/01/17 10:00 Uhr bis 12/02/17 20:00 Uhr
- Halbfinale/Finale 18/02/17
- Teilnahmegebühr (Scorecard) 4€ 


Genauere Zeitangaben/Termine zum Saar Wars Bouldercup 2017 werden hier veröffentlicht.

SaarWars 2017 wird unterstützt von