14/5/15




 
Only für euch noch ein kleines Video zur Qualirunde der FunkyFreshBouldersession 2015. Die vierte Auflage des Boulderwettkampfes wurde insgesamt von 114 Herren (davon 23 bärtige Männer die außerdem um die Gutscheine zur Bartpflege von Dirk Lange kämpften) und 54 Damen ausgetragen. In 40 verschiedenen Qualibouldern von super leicht bis abartig schwer hatten die 168 Teilnehmer für 4 Stunden die Chance sich ins Finale zu bouldern. Der Flash-Modus machte den Kampf um die 5 Finalplätze je Wertung natürlich um einiges schwerer da sich hier jeder Teilhehmer im Falle eines "Geflashten" Boulder (Boulder wurde beim ersten Versuch bewältigt) zu den 4 Punkten pro Topgriff noch einen extra Punkt abstauben konnte. Nach der Kartenabgabe um 18 Uhr konnten sich die Teilnehmer mit dem Fritz - Bierbankbouldern die 90 Minuten Wartezeit verkürzen und gratis Fritzbrause abstauben. Als dann gegen 19:20 Uhr die Finalisten aufgerufen wurden war 10 Minuten Zeit um sich die Finalboulder anzuschauen und schon mögliche Lösungswege auszumalen. Ab 19:30 Uhr wurde das Finale von Daniel Schättgen gestartet der sich wegen Punktgleichstand mit Janek Altmaier noch einen Platz im Finale sichern konnte. Nach 90 Minuten Finale stand dann ein eindeutiges Ergebnis fest:

DAMEN

1. Florence Grünewald
2. Johanna Quirnbach
3. Janina Praass
4. Jenny Engel
5. Katharina Karl

HERREN

1. Dennis Dampmann
2. Sebastian Gerber
3. Janek Altmaier
4. Sebastian Huber
5. Felix Buchmann
6. Daniel Schättgen

13/5/15

Hier die Bilder zur FunkyFreshBouldersession 2015 von Michael Erfurt.

10/5/15





Ergebnisse vom Finale gestern Abend:

DAMEN

1. Florence Grünewald
2. Johanna Quirnbach
3. Janina Praass
4. Jenny Engel
5. Katharina Karl

HERREN

1. Dennis Dampmann
2. Sebastian Gerber
3. Janek Altmaier
4. Sebastian Huber
5. Felix Buchmann
6. Daniel Schättgen

An dieser Stelle ein fettes DANKESCHÖN für diese super Show, die ihr gestern Abend hier geliefert habt.
Vielen Dank an alle Teilnehmer, ihr habt super Stimmung verbreitet.
Danke auch an unsere Schrauber, die sich die Nächte um die Ohren geschlagen haben, um die Boulder für euch zu schrauben.
Danke an FritzKola, Tante Guerilla, Ankes Massage und vor allem an die Goldschmiede Aurum, die hier die Preise für euch gesponsert haben.

Bis im nächsten Jahr,

XOXO Team Rocklands
5/5/15



Hello, wegen Umbauarbeiten für die FunkyFreshBouldersession ist ab morgen 7/5/15 unser Außenboulderbereich und unsere Wettkampfwand gesperrt. Der untere Boulderbereich ist ab Freitag 8/9/15 gesperrt.

XOXO Team Rocklands
1/5/15




Die Preise für die 5 stärksten der Männerwertung unserer FunkyFreshBouldersession sind eingetroffen.
Vielen Dank an Dirk Lange for men by Burak Onur 
27/04/15

Nachdem das neue Jahr jetzt schon ein paar Wochen und Monate alt ist, wollen wir an dieser Stelle mal einen "kurzen" Abriss geben, was der Saarlandkader, insbesondere unsere Rocklandskrieger in der offiziellen Wettkampfwelt bisher geleistet haben.

Bereits im Februar startete die offizielle Wettkampfsaison mit dem ersten Bouldercup auf einer Outdoor-Messe in Hannover. Der größte Teil unseres Teams musste dort krankheitsbedingt mit einigen Einschränkungen antreten. Trotzdem konnten dort zwei Top-Ten Platzierungen durch Florence Grünewald und Basta Huber errungen werden. Samuel schaffte es nach mäßigem Start noch mit einigen starken Gos einen guten 12. Rang in der brutalen Jugend A zu erzielen. Unsere Saar-Wars Finalistin Jenny schonte sich an diesem Tag noch etwas für das 2 Wochen später stattfindende Saar-Wars Finale, erboulderte sich aber immerhin noch den 20. Rang und landete damit im vorderen Mittelfeld.

Genau einen Monat später wurde der zweite deutsche Bouldercup im Stuntwerk Köln ausgetragen. Bei den Erwachsenen wurden vor allem unseren jungen Männern die Grenzen der nationalen Spitzen-Athleten aufgezeigt. Florence schaffte es aber bei den Damen als erste Saarländerin ein Halbfinale zu erreichen. Am Ende reichte es für sie zum 14. Platz. Einen Tag später war dann die Jugend wieder gefordert. Samuel konnte seine Platzierung aus dem ersten Wettkampf bestätigen und belegte nochmals den 12. Platz. Als 10. wäre er jeweils in die Finale eingezogen. Leonie und Jenny konnten bei fast 60 Startern in der Jugend B eine gute Leistung abrufen, am Ende waren es bei beiden nur die zu vielen Versuche, die ihnen eine Platzierung unter den ersten 30 verdarb.

Eine weitere Woche später standen die RLP-Bouldermeisterschaften in Kaiserslautern an. Größter Lichtblick an diesem Tag, war Jenny, die sich mit einer starken Vorstellung in der Quali die Teilnahme am Finale sichern konnte. Am Ende des Tages belegte sie den 5. Rang. Kira Evangelidis verpasste die Finalteilnahme als 8. denkbar knapp. Leonie schaffte es auf den 15. Platz, Samuel wurde mal wieder 12. und Finn wurde 9.

Weiterlesen...

22/04/15



Praktikant Lukas & Chefschrauber Samuel sind zur Zeit in unserem oberen Topropebereich am Werk. Vom 4ten bis 7ten Grad sollte für jeden genug zum Greifen dabei sein.
Um den Schraubstil abwechslungsreicher zu gestalten wird sich am Freitag Zirkusdirektor Tommy dazugesellen und euch noch etwas Bewegungsgulasch servieren.
Bis ende nächster Woche sollte der komplette obere Bereich mit neuen Routen ausgestattet sein.

XOXO

Team Rocklands







10/4/15



Peter hat die Sonne voll auf die Glatze gestrahlt und er hat sein ganzes Gehalt im Rockstore auf den Kopf gehauen. Jule gabs dann von uns für Umme oben drauf. Wir haben ihn in den Zwangsurlaub nach Alaska geschickt und jetzt steht der Wagen hier mit Jule rum und wir sind das füttern leid. Also falls jemand Interesse hat soll er doch mal vorbeischauen.

In jedem Fall lohnt sich ein Blick in unseren Schnäppchenwagen!
Gurte, Bandschlingen, Exen, Karabiner? Alles drin! Und nein, nicht aus der Fundkiste geklaut...

8/4/15



Mehr unter www.Kinga-Yoga.de
5/4/15



Für den Klettertreff am 17/4/15 haut unsere Krissi wieder ein kulinarisches Feuerwerk raus!
Dieses mal könnt ihr euch für 8 Taler leckere Lasagne mit Rucola-Tomaten Salat schmecken lassen.
Das ganze wie immer nur mit Voranmeldung bis zum 16/4/15.


BE THERE
16/3/15




FunkyFresh kaputt? - Nein, nur viel zu spät.
Damit ihr Bouldermonster und Techniksternchen dennoch die Chance bekommt, eure Moves auch an freshen Tagen hinzulegen, eröffnen wir am Freitag den 20/03/15
unseren Aussenboulderbereich sogar einen Monat früher als sonst.
Warum? Weil wir euch lieben und Kaffee in der Sonne besser schmeckt!!!
Kurz und Knapp:
Saisoneröffnung am 20/03/15 ab 14 Uhr
Und Abends zum Klettertreff gibt´s Guinness-Stew von unserer Krizzi (Voranmeldung erforderlich!)
XOXO Team Rocklands