28/8/14



Ab 9/9/14 startet Kinga wieder mit ihren Yoga Kursen für Anfänger und Profis. Mehr unter www.kinga-yoga.de
15/8/14

Hi Folks

ich empfange steigenden Bedarf an neuen Boulderproblemen und deswegen gibt es am 14.9.14 einen kleinen aber feinen
Funcup mit dem formschönen Namen:

Big Tommy´s Boulderbattle of love




Weiterlesen...

05/8/14


In den diesjährigen Rocklands Cup starten wir mit einem neuen Qualifikationsmodus. Die Eckdaten dazu werden hier von Skimaskenmodel Jochen erklärt:



Rocklands - 2 killers 2 fillers from Rocklands on Vimeo.


30/6/14






Bericht und Ergebnisse



Weiterlesen...

29/6/14

Der 2. Teil der Westdeutschen Kids Cup Serie ist in vollem Gange. Gute Stimmung, viele Teilnehmer und feinste Heißgetränke. Die Kids sind voll motiviert und die Eltern zum Großteil friedlich... wir geben aber vorsichtshalber weiterhin Baldrian in die Erwachsenengetränke.

13/06/14

Am 20/06/14 ab 20:00 Uhr gibt´s ordentlich Pasta für kleines Geld! Voranmeldung an der Rocklands-Theke für 5 Taler.
Die beste Art sich auf den Klettermarathon am 21/06/14 vorzubereiten.




10/6/14

Der 2. Cup zur deutschen Jugend-Meisterschaft verlief ähnlich erfolgreich für den saarländischen Jugendkader des SBSB wie 3 Wochen zuvor beim 1. Bouldercup.


Nach den 5 Qualifikationsbouldern , die wesentlich härter geschraubt waren als in Frankfurt, standen die Finalisten in den einzelnen Jugendklassen fest.

Weiterlesen...

4/6/14

Hallo Freunde,

in nicht einmal vier Wochen ist es soweit. Dann findet in den heiligen Hallen unserer Rocklands der zweite von insgesamt drei KIDS-Cups der RLP/SAAR Kids-Cup Serie statt.
Um unsere Veranstaltung reibungslos über die Bühne zu bringen, benötigen wir natürlich viele helfende Hände. Insgesamt werden etwas mehr als 30 Schiedsrichter und Sicherer benötigt.
Bei den 9 Toprope-Routen werden jeweils 2 Helfer gebraucht, 1 Sicherer 1 Schiedsrichter. Bei den insgesamt 12 Bouldern wird an jedem Problem 1 Schiedsrichter eingesetzt.
Die Wettkampfzeit läuft von 10.30 Uhr bis 15.30 Uhr, ihr müsstet aber schon ca. 1 Stunde früher da sein, damits noch eine ausgiebige Unterweisung im Regelwerk geben kann.
Also Treffpunkt wäre dann 09.30 Uhr. Wenn ihr vielleicht nur den halben Tag könnt und wollt, dürft ihr auch gerne schreiben, wir kriegen euch schon irgendwie unter.

Wenn ihr uns unterstützen wollt, bitte eine kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wenn ihr uns nicht unterstützen wollt, werden wir euch solange bedrängen, bis ihr uns freiwillig helfen werdet.

Also einfach schnell schreiben.

Im Vorhinein schonmal ein dreifach kräftiges ZickeZacke ZickeZacke
1/6/14


Mit fünf unserer Kids ging es am letzten Sonntag nach Ettelbrück auf das KSE-Open. Das mit Belgiern, Franzosen und Luxemburgern bestückte Starterfeld versprach einen interessanten und hochklassigen Lead-Wettkampf. Mit von der Partie waren Leonie, Finn und Sven aus St. Wendel und Kira und Jana aus Saarbrücken. alle fünf überstanden die Qualifikation und konnten also im Finale mit den anderen Startern die Sieger erklettern. Die schön und stetig schwerer geschraubten Finalrouten lagen unseren Athleten auch sehr gut. Allerdings mussten wir feststellen, dass vor allem die Lokalmatadoren aus Ettelbrück, aber auch die Belgier und Franzosen mit ihrem Training ganz gute Kinder "heranzüchten". So reichte es am Ende "nur" zu zwei vierten Plätzen (Finn, Jugend C männlich und Jana, Jugend B weiblich) und drei dritten Plätzen (Leonie, Jugend C weiblich, Sven, Jugend B männlich und Kira, Jugend B weiblich). 

Weiterlesen...

30/5/14

Sandra Werron startet mit dem Kurs "Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson" in unserer Gymnastikbude.


Ich lade Sie ganz herzlich ein zum Entspannungsseminar "Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson".

  • Kursbeginn ist Freitag, der 06.06.2014, 19:00 - 20:00 Uhr
  • Der Kurs umfasst 10 Termine von jeweils 1 Stunde Dauer.
  • Kosten: 100,- Euro

Mein Kurs kann mit den gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet werden!
Bitte nehmen Sie vorab Kontakt zu Ihrer Krankenkasse auf um zu erfahren wie hoch die Kostenübernahme ausfallen wird.
Ich bitte um eine schriftliche Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Infos unter der Nummer: 0157 - 73472702


Ihre Sandra Werron
21/05/14

"Starker Auftakt unseres Landesjugendkaders Sportklettern letzten Samstag beim 1. von 7 Cups zur Deutschen Jugend Meisterschaft 2014.

In der Boulderwelt in Frankfurt starteten am 17.5.14 die stärksten jungen Wettkampfkletterer Deutschlands zum 1. Deutschen-Jugend-Cup im Sportklettern.
Der saarländische Jugendkader war mit 12 jungen Athleten/Innen gemeldet, insgesamt waren über 180 !
Sportkletterer aus ganz Deutschland angetreten um die Besten der Besten zu finden.
Unsere starken Jungs und Mädels kämpften um jeden Griff und konnten sich letztlich sehr gut gegen dieses große Starterfeld behaupten,
so dass nach der Qualifikation, die aus 5 Bouldern bestand, 3 Jungs und 1 Mädel ins Finale rockten!
"Flo" Grünewald schaffte es sogar in ihrer Altersklasse die Qualifikation anzuführen, so konnte sie 4 von 5 Bouldern "flashen"
und einen Boulder im 2 Versuch "toppen" , immerhin hatte sie sich gegen nicht weniger als 52 durchsetzen können und die Führung geschafft.
Bei den Jungs schafften es Samuel Schirra, Joshua Meiser und Sebastian Huber ins Finale, die sich ebenfalls jeweils gegen über 50 Konkurrenten durchsetzen mussten.
Das Finale bestand aus 4 Bouldern, für die jeweils 4 Minuten zur Verfügung standen, um zum TOP zu gelangen.
Leider schaffte es Flo nicht, ihre Führung zu halten und konnte dann zum Schluss immerhin noch den 4.Platz im Gesamtergebnis erreichen,
wobei sie gegenüber der 3. und 2. Platzierten gleich viele TOPS hatte, jedoch mehr Versuche dafür brauchte.
Von der Erstplatzierten trennte sie lediglich 1 Boulder. Samuel schaffte es sich den 7. Platz zu ergattern, Joshua Platz 9 und Sebastian Rang 10.

Weitere Ergebnisse unseres Teams:
Leon Scholl und Alexandra Blanz Rang 12, und die jungen Kaderkletterer Lena Lion und Jennifer Engel, die auch ihren ersten nationalen Wettkampf bestritten erreichten immerhin noch respektable Plätze 17, Lena und 22 von 52, Jenny !


Herzlichen Glückwunsch an Alle für diese hervorragenden Platzierungen !!! "

Weiterlesen...